Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Tipps

Prentu - Fotoservice

Schon vor einer Weile hab ich einen (mir noch unbekannten) Fotoservice getestet. Angezogen wurde ich u.a. vom Erstbesteller Angebot "50% Rabatt auf die erste Bestellung" - um einen Dienst zu testen, ist so ein Angebot nat├╝rlich ideal.

F├╝r meine S├╝ssen wollte ich Tischsets drucken lassen - f├╝r ihre Besuche hier in Hamburg :-) Man kann aus fertigen Motiven w├Ąhlen oder selbst ein Tischset gestalten. Ideal ist das Angebot mit 4 Tischsets, da man unterschiedliche Motive einarbeiten kann. Das w├Ąre z.b. auch mal ein nettes Geschenk, wenn man einen Kindergeburtstag feiert. Man gestaltet verschiedene Sets und die Kids d├╝rfen die Sets nach der Party mit nach Hause nehmen.





Die Handhabung des Dienstes ist denkbar einfach. Wer schon einmal online Bilder bestellt oder sogar ein Fotoalbum erstellt hat, wird keine Schwierigkeiten haben. ├ťber einen Online-Editor werden die gew├╝nschten Bilder hochgeladen und per drag&drop (mit der Maus markieren, halten und an die gew├╝nschte Stelle ziehen) weiterbearbeitet. Der Editor bietet ein einige Fotobearbeitungsfunktionen f├╝r die Bilder, wie Schatten, Rahmen und mehr.
Neben ca. 20 verschiedenen Produkten, die man mit eigenen Fotos versehen kann, hab ich mich f├╝r Postkarten entschieden. Mit 50 % Ersparnis freute ich mich schon auf die Karten, die ich nicht mit Fotos, sondern mit dem hoerstern und einem Schriftzug angeh├╝bscht habe.







Mit dem Druck der Postkarten bin ich sehr zufrieden und werden auch schon eingesetzt. Meine Enkelzwerge haben sich ├╝ber ihre Tischsets sehr gefreut. Was will frau mehr :-)

Mein Verbesserungsvorschlag f├╝r prentu: Keine Werbung auf der Karte und wenn man ein deutschsprachiger Anbieter ist, sollten die Texte auf dem Druckergebnis ebenfalls Deutsch sein. Die Preise und Druckergebnisse sind f├╝r mich in Ordnung; die Bedienung des Online-Editors ist unkompliziert. Beim Versand m├╝sste noch etwas passieren, denn aktuell kann man keine Produkte zusammenf├╝hren (ausser ein paar wenige). D.h. es ist zb. nicht m├Âglich, zwei Leinw├Ąnde, die auch noch das selbe Motiv haben, in einer Bestellung zu erhalten. Man bezahlt also zweimal Porto. Daran m├╝sste der Fotoservice unbedingt noch arbeiten.

Nickname 19.07.2012, 12.37 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

F├╝r kleine Prinzessinnen

├ťber empfehlerin.de durfte ich ein Cewe-Disney-Fotobuch testen. Die Frage, welches Motiv ich w├Ąhlen soll, war nicht so schwer, da ich ja eine kleine Prinzessin als Enkelm├Ądchen habe. Ich freute mich also schon, sie mit einem Prinzessinen-Fotobuch begl├╝cken zu d├╝rfen. Die Disney-Fotob├╝cher k├Ânnen ├╝ber die Onlinesoftware bei den Handelspartnern Budni, Amazon oder M├╝ller (Direktlinks zu den Disneyb├╝chern) erstellt werden.

Die Disney-Fotob├╝cher gibt es zu folgenden Themen:
Winnie Pooh
Princess & the Frog
Prinzessinnen
Cars
Mickey
Highschool Musical
Hannah Montana
Toy Story 3

Die Gestaltung kann man recht einfach halten, indem man die Motive in das Gestaltungstool l├Ądt und das automatische Bef├╝llen des Albums ausw├Ąhlt. Damit ist ein Album wirklich in wenigen Minuten fertig gestellt.
Wer etwas mehr in Eigenregie arbeiten m├Âchte, l├Ądt seine Bilder hoch und kann dann die Hintergrundmotive und Bilder selbst einordnen. Die Hintergrundmotive k├Ânnen nicht mit eigenen Bildern ausgetauscht werden, was aber auch klar ist, schliesslich m├Âchte man ja z.b. ein Disney-Prinzessinnen-Album bekommen.
Ich hab beim Einarbeiten meiner Bilder festgestellt, dass ich das verkehrte Fotobuch-Format gew├Ąhlt habe. Ich konnte das Album nicht mehr austauschen ohne mit dem Bilder-einordnen neu zu starten. Das fand ich ziemlich ├Ąrgerlich, da ich schon ein gutes St├╝ck voran gekommen war. Ich musste also neu starten.┬á
Die Online-Erstellung bietet klar Vorteile: man muss keine Software installieren und kann seine Bilder online abstellen. Das automatische Speichern des Buches klappt auch prima. Mir pers├Ânlich ist das Gestalten ├╝ber die Software auf meinem Rechner lieber.

├ťberzeugend war f├╝r mich die Lieferzeit, denn innerhalb von wenigen Tagen konnte ich das Album in den H├Ąnden halten und begutachten. Die Qualit├Ąt kann sich ebenfalls sehen lassen. Da man bei den Disney-Themenb├╝chern keine eigenen Hintergrundbilder einarbeiten kann, muss man nur auf gute Qualit├Ąt bei den Bildern selbst achten. Sie sind erwartungsgem├Ąss gut geworden.

Ein Cewe-Disney-Fotobuch ist eine besondere Freude, die man aber auch preislich mit einberechnen muss, da ein kleiner Aufschlag verrechnet wird.

Unsere Prinzessin war richtig gl├╝cklich ├╝ber ihr Album :-))



Ins Album geschaut:




Nickname 20.06.2011, 18.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

K├╝hlschrankmagneten - quadratisch, praktisch, gut

Wie schon Frau Wortperlen, wollte ich ein paar meiner Fotos auf K├╝hlschrankmagneten verewigen. Auf der Suche nach einem Anbieter, der mir meine quadratischen iPhone-Kunstwerke (aus der App instagram etc.) aufs Magnet bannen kann, bin ich auf fotogeschenk.org gestossen.

Die Fotomagneten sind ca 8 x 8 cm gro├č und sind aus einer 1 mm dicken Magnet-Folie, die mit dem Motiv bedruckt wird. Die Qualit├Ąt hat mir gut gefallen. Die Lieferzeit ist klasse: innerhalb von 24 Stunden kann das Paket schon auf die Reise gehen. Ich hatte meine Bestellung also recht schnell im Briefkasten.

Die Gestaltung der Magneten ist mit einem speziellen Gestaltungstool absolut einfach und schnell gemacht. Erw├Ąhnenswert ist noch, dass man nat├╝rlich auch auf einen Bildbestand des Anbieters zur├╝ckgreifen kann. Mir hat aber gefallen, dass ich meine ganz pers├Ânlichen Magneten - mit meinen eigenen Bildern - gestalten kann.

Meine Magneten hab ich inzwischen alle schon verschenkt ;-) -> Ostergeschenke. Hei├čt, ich muss nochmal nachordern.

Auch wenn ich mit Lieferzeit und Produkt sehr zufrieden bin/war, muss ich ein wenig Mecker loswerden: Am Shop selbst m├╝sste f├╝r mein Gef├╝hl noch etwas an der ├ťbersichtlichkeit gearbeitet werden - ich hab im Nachhinein wirklich suchen m├╝ssen, bis ich die Magneten wieder gefunden habe. Am Preis k├Ânnte man evtl. auch noch etwas nach unten schrauben.
Lieber Herr Shopbetreiber bitte nehmen Sie meine Kritik wohlwollend auf. :-)

Hier geht es direkt zu den > Magneten


Nickname 27.04.2011, 22.06 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wer die Wahl hat die Qual - das Fotobuch

In gut vier Wochen ist es wieder soweit: die Weihnachtsgeschenke sollten unter Dach und Fach vollz├Ąhlig und zudem verpackt sein.

Mit meinen knapp 49 Lenzen hab ich es mittlerweile im Griff, nicht mehr am 24.12. noch nach Geschenken zu fanden ;-) oja, ich schaffe es tats├Ąchlich, dass ich rechtzeitig alle Geschenke f├╝r meine Lieben weit vor dem 24. gefunden habe.

Seit ich mit Hingabe und Freude fotografiere und doch auch recht sch├Ânes Bildmaterial zustande kommt, begl├╝cke ich meine Lieben (aber auch mich) gerne mal mit meinen Bildern z.b. in Form eines Fotobuchs, oder eines Kalenders oder anderer Produkte. In unseren Regalen steht bereits eine nette Auswahl an Fotob├╝chern, die ich immer wieder gerne anschaue. Mich begeistert die Qualit├Ąt und vorallem, dass keine Bilder mehr herausflattern, wie es mit selbstbe-geklebten Fotob├╝chern der Fall ist.
Ein n├Ąchstes > Fotobuch ist bereits in Planung ;-)

Inzwischen ist es nicht mehr so einfach, DEN Anbieter f├╝r sich selbst zu finden, denn man hat die Qual der Wahl ;-) Ich hab inzwischen verschiedenste Software auf meinem Mac und ich stelle fest, dass nicht alle gleich sind. Es gibt Unterschiede.
Habt ihr auch - wie ich - bestimmte Anspr├╝che an Fotobuch-Software?
Mir pers├Ânlich ist besonders wichtig, dass ich m├Âglichst viel Eigenregie ├╝bernehmen kann, wie z.b. eigene Hintergrundgestaltung (ein ganz wichtiger Punkt f├╝r mich). Eine Auswahl diverser Schriften finde ich toll. Ich m├Âchte meine Bilder unkompliziert selbst einf├╝gen k├Ânnen, aber auch mal einen Assistenten nutzen k├Ânnen, der mir die Arbeit abnimmt.┬á Ich freue mich ausserdem ├╝ber nette Effekte f├╝r die Bilder selbst - wie Rahmen und Schattierungen.
Der Preis spielt auch eine Rolle - ich muss gestehen, obwohl ich meine Apple-Produkte ├╝ber alles liebe, hab ich noch kein einziges Fotobuch via iPhoto erstellt. Die Vorlagen sind herrlich, aber der Preis ... nun ja...

Welche Priorit├Ąten setzt ihr bei Fotob├╝cher?
Gibt es ├╝berhaupt jemanden im Kreise meiner Leserschaft, der solch einen Dienst noch nie genutzt hat?

Wie einfach es ist, ein Fotobuch zu erstellen, ist auf folgendem Video zu sehen:
 


Wie man sehen kann, ist das alles keine Hexerei - aber die Ergebnisse sind einfach nur zauberhaft :-)) Ich liebe die M├Âglichkeiten!

Nickname 23.11.2010, 13.27 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fotos drucken leichtgemacht

[Trigami-Anzeige]

Bei meinem letzten Besuch in Bayern hab ich vom Enkelm├Ądchen einige nette Bilder knipsen k├Ânnen, die ich ausdrucken lassen wollte. Wichtig war mir dabei, dass auch Korrekturen an den Bildern m├Âglich sind wie z.b. rote Augen bearbeiten/entfernen.



Bei meinem Lieblingsdrogeriemarkt steht ein Kodak Foto-Kiosk System, das ich testen wollte. Ich hab zuvor meine Bilder auf einen USB-Stick geladen - also schon eine Vorauswahl getroffen u.a. auch eines mit roten Augen (kann man oben im Bild sicherlich erkennen). Die Vorauswahl ist empfehlenswert, denn zu Hause am Rechner kann man in Ruhe nach den besten Bildern fahnden.

Die Bilder k├Ânnen von den verschiedensten Medien ausgelesen werden:




Mein Herzallerliebster hat mich bei meiner Fotoaktion begleitet und durfte gleich noch Model stehen ;-) um das System in Aktion zu zeigen.
kodak_pics1.jpg

Die Bedienung ist sehr einfach. Per Touch wird gew├Ąhlt und "geklickt" Nachdem die Bilder ausgew├Ąhlt und angezeigt wurden, konnte wir jedes einzelne Bild nachbearbeiten und mit unserer Wunschgr├Âsse versehen. Neben dem Entfernen von roten Augen kann man auch noch eine Gesichtsretusche durchf├╝hren lassen, dabei wird das Gesicht etwas gegl├Ąttet ggf. Hautunebenheiten entfernt. Die roten Augen waren tats├Ąchlich weg.

Wir haben 10 Fotos bearbeiten und drucken lassen. Kurzerhand haben wir gleich noch eine Fotocollage ausprobiert, die sich als Tipp einblendete. Interessant finde ich auch das Angebot, aus einem Video heraus Bilder drucken zu lassen. Weitere M├Âglichkeiten sind Kalender, Gru├čkarten, Fotob├╝cher, Poster uvm.

Die Bildergebnis ist prima, das Preis-Leistungsverh├Ąltnis hat uns auch gefallen und wir werden diesen Dienst noch weitere Male nutzen.

 
Noch ein Tipp: Wer die Video-zum-Bild-Funktion ausprobiert, kann am Kodak-Gewinnspiel
> "Uuuund... Action!" teilnehmen und tolle Preise gewinnen!

Nickname 22.10.2010, 23.44 | PL

Wettbewerb St├Ądte- und Landschaftsfotografie

blogtimes_fotowettbewerb.jpgvia stilpir.at hab ich eben von einem interessanten Fotowettbewerb - ins Leben gerufen von > Blogtimes - gelesen: St├Ądte- und Landschaftsfotografie ist das Thema

Der stilpir.at tut sich bei der Wahl der 3 Bilder schwer, die er einreichen m├Âchte - man kann > ihm dabei helfen, wenn man m├Âchte ;-) - die Messlatte wird dabei ganz sch├Ân hochgelegt, wenn ich mir seine Auswahl betrachte... hmhm... aber jut, ich kann es auch als Ansporn sehen, falls ich es in Erw├Ągung ziehen sollte, bei dem Fotowettbewerb mitzumachen ;-)

Es gibt tolle Preise zu gewinnen, wie z.b. ein Grafiktablett.

Wer kann mitmachen?

Ob Amateur- oder Profifotograf oder Student, jeder darf sich angesprochen f├╝hlen an diesem Fotowettbewerb teilzunehmen.

Der Wettbewerb startet heute und Einsendeschluss ist der 15.August 2010.
Alle Infos gibt es > hier

Nickname 17.06.2010, 10.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Einkaufswagen - loneley and lost

einkaufswagen.jpg... eben bin ich ├╝ber ein nettes Fotoprojekt gestolpert, das einem unwillk├╝rlich ein L├Ącheln ins Gesicht zaubert.

Einkaufswagen

... von > Daniela Kulot

Es stimmt, ausgesetzte, vereinsamte, zur├╝ckgelassene usw. Einkaufwagen sind auch mir immer wieder einmal begegnet - eine lustige Idee daraus ein Projekt zu machen, bei dem man - wie ich rausgelesen habe - jederzeit noch einsteigen kann.

Die Infos zum Projekt sind im obigen Link nachzulesen.
Wieder ein Grund mehr, nicht mehr OHNE zu gehen ;-)

Nickname 15.06.2010, 13.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fotoprojekte zur WM 2010

schlaaand_1.jpg>Herr Stilpir.at wurde vom WM-Fieber gepackt (aber wen wundert das - kommt man diesem Fieber wirklich aus?) und weil dem so ist, hat er sich ein feines Fotoprojekt ausgedacht:

100x Schlaaand!

Erw├╝nscht sind Momentaufnahmen - keine fotografischen Meisterleistungen (was eine Teilnahme meinerseits bef├╝rwortet ;-).. )

Darum geht es:
  • Ziel ist es, die sch├Ânsten Fanbl├╝ten zur WM fotografisch zu sammeln. Wir suchen keine fotografischen Meisterleistungen sondern ÔÇťMomenteÔÇŁ
  • Der Fotowettbewerb ist frei ÔÇô d.h. jeder der will kann mitmachen und sein Foto einsenden.
  • Die Gewinnerfotos werden von einer hochkar├Ątigen Jury ausgew├Ąhlt und zu einem Fotobuch zusammengefasst.
  • Die 10 sch├Ânsten Einsendungen werden mit einem je einem >XXL-Bildband der Photobox belohnt, welches wir mit den 100 sch├Ânsten Einsendungen ÔÇťf├╝tternÔÇŁ
F├╝r das Projekt gibt es eine eigene Anlaufadresse: >www.schlaaand.net - nat├╝rlich inkl. aller projektrelevanter Infos.

~*~*~

wm_maskottchen.gif> Jana hat auch ein WM-Fotoprojekt ins Leben gerufen:

Die Fu├čball-WM-Foto-Challenge

Die Eckdaten sind nebenan auf der Grafik bereits zu lesen.
Gesucht werden:
die abgefahrensten, kuriosesten, grausamsten und lustigsten verkleideten WM-H├Ąuser, WM-Autos, WM-Gesch├Ąfte, WM-Menschen oder die skurrilsten Fanartikel. Je gruseliger, umso besser!


Ich trage also ab heute meine Kamera ├╝berall mit hin, vielleicht ergeben sich ja vorzeigbare Momente - ich h├Ątte Spa├č daran bei beiden Projekten mitzumachen :-)

Nickname 15.06.2010, 12.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fotografieren mit/in einem Fotozelt

Seit gestern bin ich Besitzerin eines Fotozelts (Affiliatelink) ... und hab es mir irgendwie einfacher vorgestellt.Gegenstand rein - Beleuchtung an und abgedrückt. Pffff.... typisch ich. Sieht doch spannend aus - mein Ergebnis ;-))) 
Mein Frage an die Profis unter euch: wie gehe ich am besten und erfolgreichsten mit dem Fotografieren in einem Fotozelt um? Ich hab ein 80 auf 80 Zelt inkl. zweier L├Ąmpchen und einem Stativ. Ich denke mal, ich muss auf jeden Fall dieses weisse Laken b├╝geln ;-)
... aber was muss ich bei den Lampen beachten - und wie gehe ich mit den Einstellungen um usw... Fragen ├╝ber Fragen. H├╝├╝lfe!



Nickname 13.04.2010, 10.19 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto-Collagen erstellen - per Mausklick

shape_collage.jpgShape-Collage ist ein kostenloses Programm mit dem man aus seinen Fotos tolle Collagen erstellen lassen kann.

In wenige Schritten werden die Fotos zu dem vorher ausgew├Ąhlten Motiv formatiert.

Das Programm ist zur pers├Ânlichen Nutzung kostenlos downloadbar - f├╝r die professionelle Nutzung wird eine Spende erwartet.

Zur Webseite


Nickname 02.07.2009, 09.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL