Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Projekt - AAPZM

Projekt: AAPZM No 8

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema Woche 8: Hitzewallungen.
Es wallt m├Ąchtig ...

F├╝r eine Gro├čansicht aufs Bild klicken:

08hitzewallungen_s.jpg

Nickname 06.03.2011, 12.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 7

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema Woche 7: Gans(z) oder gar nicht.
Mit der Gans hat es nicht geklappt - aber wenn ein Stift "ganz" ist, klappt es mit dem Schreiben - oder eben gar nicht, wenn er kaputt gegangen ist.

F├╝r eine Gro├čansicht aufs Bild klicken:

07ganzogarnicht_s.jpg

Nickname 25.02.2011, 23.13 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 6

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema Woche 6: Fauler Zauber
Dass hinter diesem pl├╝schigen Rosa wirklich Miss Piggy steckt, halte ich schlichtweg f├╝r nen faulen Zauber :-)


Nickname 23.02.2011, 10.24 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 5

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema diese Woche: Es war einmal ÔÇŽ
Zu sehen sind zwei Nummernschilder: ES WAR EINMAL in Bayern und es IST in Hamburg :-) Bayernnummer liegt noch in der Garage und wird aufbewahrt... so zur Erinnerung.

F├╝r eine Gro├čansicht aufs Bild klicken

05eswareinmal_s.jpg

Nickname 15.02.2011, 08.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 4

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema diese Woche: Damenb├Ąrte sind auch ein Kopfschmuck.

F├╝r eine Gro├čansicht aufs Bild klicken

04damenbart_s.jpg

Nickname 04.02.2011, 14.03 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 3

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema diese Woche: Chaos herrscht, wenn man zu faul zum Suchen ist...

F├╝r eine Gro├čansicht aufs Bild klicken

03kabelchaos_s.jpg

Nickname 25.01.2011, 18.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 2

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema diese Woche: Birnen werden schneller matschig.

Eben hab ich entdeckt, dass ich mit meiner "Idee" nicht alleine bin, aber macht nix :-) gibt es eben ein paar mehr Birnen dieser Art ;-)

Mit Klick aufs Bild gibt es die Gro├čansicht:

02matschbirne_s.jpg

Nickname 18.01.2011, 09.55 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM No 1

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.

Thema diese Woche: Alles nichts, oder

Mit einem reinen Foto kann ich nicht aufwarten - da ist mir gar nichts eingefallen... also hab ich mit meinem iPhone "fotografiert" und gebastelt... ich hab die iPhone-App "CamScanner" verwendet und aus meinem alten Duden die Begrifflichkeiten "eingescannt" (abfotografiert). Die App macht daraus "Scans" die man sich tats├Ąchlich auch als pdf zuschicken lassen kann. M├Âglich sind auch jpg`s. Ich hab die jpgs genommen und mit Texturen, Werkzeugspitzen und Effekten MEINE "Alles nichts, oder"-Darstellung kreiert :-)

Mit Klick aufs Bild gibt es die Gro├čansicht:

01allesnichtsoder_s.jpg

Nickname 11.01.2011, 15.49 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: AAPZM

aapzm_1.pngDas Projekt:
30 Wochen = 30 Buchstaben = 30 Aussagen
Kurz auch: "AAPzM" genannt.
Start: Sonntag, den 09.01.2011

Die ├ťberlegung:
Wie bekommt man Sprache, Fotografie, Spiel, Spannung,
R├Ątselhaftes, Spa├č und mehr in ein Projekt.

Die Aufgabe:
Jeden Sonntag gibt es ein neues Thema, das mit dem jeweiligen Buchstaben des ABC beginnt.

Beispiele (!!!!):
Buchstabe A = (Thema:) Alkohol ist auch nicht richtig.
Buchstabe B = (Thema:) Ballspielen macht Spa├č.
Buchstabe C = (Thema:) Chic geht anders.
Buchstabe D = (Thema:) Du bist doof.
Buchstabe E = (Thema:) Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch, der f├╝r sich mehr Interesse hat als f├╝r mich. (Ambrose Bierce)

Jeden Sonntag wird die Aussage bekannt gegeben, danach hat man eine Woche Zeit, das Thema fotografisch oder textlich oder ganz wie man m├Âchte, umzusetzen. Der Kreativit├Ąt sind keine Grenzen gesetzt.

> Zum Projektblog

Nickname 28.12.2010, 13.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL