Ausgewählter Beitrag

Iris Photosuite - iPhone

iris.jpgAm Wochenende hab ich mir eine neue iPhone-App heruntergeladen:
"> Iris, Photo Suite" (iTunes-Store) und ich bin wirklich begeistert.

Es ist wirklich fantastisch, was man aus den iPhone-Fotos mit dieser App herausholen kann. Ich finde die Bildqualität meiner iPhone-Fotos nicht sonderlich prickelnd, aber IRIS Photo Suite lässt Hingucker kreieren.

Die App erlaubt das Arbeiten mit Layern (Ebenen), bietet Texturen und diverse "blending modes" (Füllmethoden) an und lässt viel Spielraum für alle möglichen Experimente in und um den Farbraum eines Bildes.

16 Blending modes:
  • Normal
  • Darken
  • Multiply
  • Linear Burn
  • Color Burn
  • Lighten
  • Screen
  • Color Dodge
  • Linear Dodge
  • Overlay
  • Soft Light
  • Hard Light
  • Pin-light
  • Hard-Mix
Kosten: 0,79 €
Voraussetzungen: Erfordert iOS 3.0 oder neuer.
Geeignet für iPhone, iPod touch und iPad



Leider ist mir beim Bearbeiten die App öfter davon gerauscht. Das hat mich natürlich geärgert, aber ich denke mal, dass das Progi einfach zu mächtig für mein iPhone 3G ist und mein Oldie da nicht mehr so recht mitkommt. Trotzdem ... Die Foto-App gefällt mir und ist jeden Cent wert.

> bei Apple iTunes
> Entwickler-Webseite




Nickname 30.08.2010, 21.27

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden