Krempel, Chaos, alte Schätze No.7

Für > Blechis Projekt "Krempel, Chaos, alte Schätze" hab ich wieder einmal ein Oma-Schätzchen:
Omis alte Geldbörse und auch der Inhalt ist eindeutig zu den Schätzen zu zählen. Erinnerungen pur.

 

Nickname 21.09.2010, 00.12| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Krempel, Chaos, alte Schätze | Tags: Aktion, Foto, netzwerken, Krempel, Schätze,

The new Challenge - Blätter 2010 - No 3

blatt_challange2.jpgFür die Challenge von > Frau Kunterbunt "Blätter 2010" gibt es heute Blatt Nr. 3. Das Blatt lag gestern bei unserem Spaziergang auf dem Weg... so allein... herbstlich... gekühlt ... unterkühlt... hach, einfach irgendwie traurig...

für eine Großansicht aufs Bild klicken

blatt3_s.jpg

Nickname 20.09.2010, 10.03| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Projekt - Blätter 2010 | Tags: Projekt, Blätter, Natur, Herbst,

Teekesselchen: S wie Schloss

abc_teekesselchen2.jpgMein S für > Kerkis ABC-Teekesselchen :

Das S bietet wieder eine herrliche Auswahl, aber wir stehen kurz vor den teekesselarmen Buchstaben, da ist es eine Wohltat wenn man sich noch mal richtig austoben kann - beim Auswählen ;-)


Nickname 18.09.2010, 19.01| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Projekt Teekesselchen | Tags: Aktion, Foto, netzwerken, Teekesselchen,

Hipstamatic 170 - coming soon

hipstamatic_150.jpgIn einigen Blogs,  die sich mit Fotografie-Apps fürs iPhone beschäftigen, ist es seit Tagen zu lesen: Hipstamatic 170 & HipstaMart Print Lab is coming soon. Und das heißt genau: 17.09.2010 - heute!

Das Hipstamatic 170 Update kommt mit einer Reihe von iOS4 Bug fixes und dem HipstaMart Print Lab (mit Einschränkung), einem neuen HipstaPak mit dem Namen MISSION und einiges mehr.
Das HipstaMart Print Lab wird heute erst mal nur für Nordamerika zu haben sein. Europa darf sich über diesen Service ab 1. Oktober freuen. Via HipstaMart Print Lab wird es möglich sein, Bilder zu bestellen und sich zuschicken zu lassen.

Die neuen Features in Hipstamatic 170 im Überblick:
  • HipstaMart Print Lab - bestellen von "high qualitiy archival prints" inkl. Versand
  • Tumblr-Sharing von Bildern und Stacks
  • Deaktivieren des iPhone4-Blitz (Voreinstellungen) möglich
  • Neuer "medium" Bildqualität-Modus für iPhone 3GS und iPhone 4 (only)
  • Neues HipstaPak "Mission" - enthält Bettie XL Lens und Inas 1935 Film
> iTunes-Vorschau Hipstamatic (160)
> Hipstamatic bei Facebook
> Deutsche Hipstamatic-Gruppe bei Flickr
> Hipstamatic-Webseite

Nickname 17.09.2010, 10.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hipstamatic | Tags: iPhone, Apple, Fotografieren, Hipstamatic,

IncrediBooth - iPhone

incredi_booth.jpgIncrediBooth ist wie schon > PocketBooth eine Fotoautomaten-Anmutung.
IncrediBooth bietet etwas mehr Spassfaktoren: z.B. 3 Retro-Effekte für die Aufnahmen.
Bei der Bedienung hab ich mich schwerer getan als bei PocketBooth, was aber nix heißen muss ;-) Ich fand zu Beginn nicht, wo ich die Retro-Effekte einstellen kann. Als ich dann fündig geworden bin, kam nicht so recht rüber, welcher Effekt für welche "Zahl" steht.
Wie man dann zum Verschicken des Bildes - bzw. zum Abspeichern kommt, ist für meine Begriffe auch nicht sofort einsehbar. Aber auch hier: meine Einschätzung und das mag anderen Benutzern ganz anders gehen.
Neben den 3 Retro-Effekten kann man in dieser App auch ein Einzelbild aus der Bilderreihe verwenden - zb. als Profilfoto in Facebook. Das WIE findet man auf der Entwickler-Webseite.

Kosten: 0,79 €
> iTunesVorschau-Link
Voraussetzungen: iPhone 4 und iPod Touch (4th Generation) - iOS 4.0 oder neuer.
Sprache: Englisch
> Entwickler-Webseite

Weitere App-Ansichten bei Klick aufs Bild:



Die Ergebnisse:


Nickname 16.09.2010, 18.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: iPhone + Fotografie | Tags: iPhone, App, Tipp, Fotografieren, Bildbearbeitung, Tools,

PocketBooth - iPhone

pocketbooth.jpgNoch sehr jung und frisch auf dem iPhone-App-Markt (13.09.10 erschienen)  ist PocketBooth - die App will dir den Fotoautomaten ersparen ;-) bzw. dein transportabler Hosentaschen-Fotoautomat sein.
Uaaa... es gibt doch kaum schlechtere Bilder, als die aus einem Fotoautomaten - aber kultig ist das Ganze trotzdem und genau deswegen hab ich mir die App heruntergeladen.

Aktuell gibt es sie für 0,79 €
> iTunes-Link
Voraussetzungen: iPhone und iPod Touch 4. Generation. iOS 4.0 oder neuer.
Sprache: Englisch

Englisch muss man bei dieser App nicht viel können - es ist alles selbsterklärend. Man kann beide Kameras zum Ablichten verwenden.
Die Aufnahmen kommen in einer respektablen Grösse an: 489x2608px (welch ein Mass?)
Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass man die Bilder auf die Kamera-Platte speichert, wenn man sie übertragen möchte oder eben per Mail verschickt. Ein veröffentlichen in Twitter oder Facebook werden ebenfalls angeboten.

Weitere App-Ansichten beim Klick aufs Bild.




Und so sehen die Fotoautomatenbilder aus :-) - ich hab mal quer Beet meine Lieben abgelichtet ;-)




Nickname 16.09.2010, 16.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: iPhone + Fotografie | Tags: iPhone, App, Tipp, Fotografieren, Bildbearbeitung, Tools,

Projekt: Zack die Linse

Bei > LACAOSA gibt es ein neues Mitmach-Projekt, bei dem ich auch mitmachen werde "Zack die Linse".

Der Ablauf:
[Zitat]
  • es gibt ein wöchentliches Thema aus einem Ideenpool
  •  jeder darf in seinem Blog so viele Fotos zu dem Thema posten wie er möchte, aber nur seine beiden Favoriten in die Flickrgruppe stellen.
  • dort gibt es jeweils am Montag ein Voting und der Gewinner darf sich dann ein neues Thema für die übernächste Woche aussuchen und bekommt natürlich viel Ruhm und Ehre ;-)
  • und immer am Dienstag geht es wieder mit dem nächsten Thema weiter 
[/Zitat]

Besonders gefällt mir, dass man keine Konservenbilder verwenden soll. D.h. 1 Woche Zeit für die Umsetzung eines Themas - das fördert und fordert. :-)

Nickname 25.08.2010, 23.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Zack die Linse, Projekt, Info, Tipp,